Schattendings

Schattendings schattendings.blog

Inhalt

THE WALKING DEAD auf der RingCon

Text

Mimimimimi, THE WALKING DEAD und Zombies gehören nicht auf die RingCon…!

Doch! Meine Antwort im entsprechenden Thread auf der offiziellen RingCon-Facebook-Seite:

Was dieser Schauspieler oder THE WALKING DEAD als Ganzes auf der RingCon zu suchen hat?
Ich weiss ja nicht, wo Ihr so wohnt, aber in meinem Teil der Welt gehören Zombies eher nicht zum normalen Stadtbild. ;) Genauso wenig wie Engel, Dämonen, Götter, Feen, Hexen, Zauberer, Vampire, Werwölfe usw.
Zombies gibt es nicht nur bei TWD, sondern auch bei SUPERNATURAL, ANGEL und BUFFY, was alles meiner Meinung nach in die Ecke Fantasy / Mystery / Horror und somit auch auf die RingCon gehört.

Die Tatsache, dass die Zombies in TWD eher wissenschaftlich erklärt werden, ändert daran nichts. Das wäre ein bißchen zu viel Haarspalterei, genau genommen müssten dann viele Vampir-Klassiker auch wegfallen, wo Vampirismus durch Viren erklärt wird, z.B. BLADE und UNDERWORLD.

Ich persönlich frage mich eher, was genau Gladiatoren und Detektive mit Fantasy zu tun haben. 😛 Siehe Liam McIntyre, und SHERLOCK wird als Fandom immer wieder gewünscht. (Wobei ich sagen muss, dass ich die Serien nicht kenne. Vielleicht gibt es da ja doch irgendwas, was sie zu mehr als einer Historien- bzw. Krimi-Serie macht.)

LOST dagegen wurde als unpassend für die RingCon befunden, obwohl da ähnlich viel Fantasy zu finden ist wie in den genannten Serien. (Inseln, die durch die Gegend teleportiert werden, Zeitreisen, ein Rauchmonster, das aussieht wie ein SUPERNATURAL-Dämon, mystische Quellen mit Wunderwirkung, gute und böse Mächte, die gegeneinander kämpfen…)
Ich bin verwirrt… 😉

Über das Thema könnte ich noch endlos schreiben. Das völlige Ignorieren von „Lost“ kann ich bis heute nicht verzeihen, und auch der SPARTACUS-Kram fällt bei mir in die Kategorie „innig gehasste Serien“.

Ich find’s besonders witzig, wenn sich Leute als SPARTACUS-Fans outen, die sich nach eigener Aussage nicht einmal das SCHWEIGEN DER LÄMMER ansehen können, weil Hannibal Lecter so gruselig ist. Ich habe letztens eher unfreiwillig – sprich, ich konnte nicht schnell genug zur Fernbedienung hechten – im Free TV eine Zusammenfassung der bisherigen Geschehnisse in der Serie angesehen. Ungelogen: In den wenigen Minuten floss da mehr Blut und Gekröse als in allen ‚SAW‘-Filmen zusammen. Und ich rede von den ungekürzten Versionen. 😛

Aber das Jahr ist ja noch jung.
Von bislang 9 Schauspielern auf der Gästeliste sind auch erst 5 aus GAME OF THRONES. Das wird dieses Jahr bestimmt ganz anders als die letzten 4 Jahre. XD
Immerhin, zwei Darsteller aus HARRY POTTER! Finde ich sehr löblich, aber der Muggle-Cousin von Harry und Rons nervtötende Kurzzeit-Freundin – beide mit weniger screen time als ein Ei zum Kochen braucht – sind für mich nicht wirklich ein Grund zu kommen. Ich weiss, bekanntere Stars sind vermutlich schwer zu bekommen oder gar nicht oder zu teuer. Trotzdem… 🙁

Wenn ich dieses Jahr wie geplant umziehe, wird mir die Entscheidung abgenommen. Denn a) kosten Umzüge viel Geld, b) könnte das genau in den Con-Zeitraum fallen und c) kann ich vom geplanten neuen Wohnort nicht mehr mal eben zumindest für einen Tag hinfahren. Für Kostüm-Pläne fehlt auch Zeit und Geld.

Außerdem liebäugele ich sehr sehr sehr mit WWE live, z.B. am 17.04.2015 in Dortmund. Da kann ich sicher sein, von meinen vielen Favoriten zumindest ein paar zu sehen. Und Kostüme werden dort auch getragen. 😉 So ein Kane oder Goldust-Cosplay wäre doch mal was. XD

Für Misha Collins oder Mark Sheppard jedoch würde ich Himmel und Hölle – haha! 😀 – in Bewegung setzen und ein vermutlich letztes Mal irgendwie Geld für eine RingCon mit allem Drum und Dran zusammenkratzen, und wenn ich mich notfalls zwei Monate von Nudeln mit Ketchup ernähren muss. 😉

Infos zu diesem Artikel

14.01.2015 19:37 Uhr

Id 24889 Permalink THE WALKING DEAD auf der RingCon

392. Artikel 634 Wörter 2mal angesehen 4 Kommentare

Kategorie(n) Cosplay, Deutsch, Neutrales, Öffentliches

Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentare nicht (mehr) erlaubt Trackbacks / Pings erlaubt

Stimmung

Deine Stimmung zum Artikel?

Weitere Aktionen

Abhängig von Deinen Rechten als Gast, registrierter Benutzer oder Administrator.

drucken Seite drucken

Kommentare geschlossen

Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

4 Kommentare

  1. Chrissy sagt:

    Ich bin da dann doch immer wieder froh- ich weiß, ich hab das schon ein paar mal ausgewalzt – aber dennoch- ich bin jedes Mal froh, dass mich ca. 80-90 % der Stars überhaupt nicht jucken. Auf der RingCon war es gerade mal Jason Momoa, den ich wirklich TOLLLLLL <3 fand.....
    Aber ansonsten ist mir das ganz offen und ehrlich erst mal wumpe, wer da angeflogen/gefahren kommt. Ab und an glaube ich, das ist so eine Art "Sport" geworden dass man auf die Starankündigungen wartet und sich dann drüber beschwert xD
    Man sagt zwar immer "nicht die Trolle füttern" - aber deine Kommentare dazu lese ich immer wieder mit Freude 😀

  2. Kerstin sagt:

    Oh wie genial! Bitte a) ein Golddust-Kostüm (Wobei ich StarDust fast noch cooler finde mit den Handschuhen) und b) bitte gaaaaaanz viele Fotos machen! Die WWE live Sache in Nürnberg war so schnell ausverkauft (also die Plätze, wo man in der Halle besser sieht als im TV), dass es sich nicht mehr lohnt.

  3. Jessica sagt:

    @Chrissy: Wie gesagt, darüber kann man viel diskutieren, habe ich auch schon hier und anderswo. Grundsätzlich sind für mich die Gaststars nicht das Wichtigste an einer Con.

    Bei der FedCon ist es mir sogar völlig egal, ich gehe auf jeden Fall hin, wahrscheinlich noch mit 80, egal was sonst in meinem Leben los ist oder wo ich wohne. 😉 Die vier Tage im Jahr brauche ich, mit allem Drum und Dran. Was nicht heisst, dass ich mich nicht freue, wenn doch mal jemand dabei ist, den ich wirklich gerne mag. Bei der FedCon ist auch jedes Jahr zumindest ein Ding für mich interessant, ob es jetzt ein Gaststar, ein vertretenes Fandom oder der Kostümwettbewerb ist. Vielleicht auch, weil ich vielmehr ein Scifi- als Fantasy-Fan bin.

    Ich finde gerade bei der RingCon die Gäste-„Politik“ ungemein frustrierend. SUPERNATURAL und ANGEL sind neben BABYLON 5 meine absoluten Langzeit-Lieblinge, aber ich mag wirklich viele verschiedene Filme und Serien, die dorthin passen würden. Eigentlich ist es darum gar nicht so leicht, nicht zumindest zufällig mal meinen Geschmack zu treffen. Manchmal glaube ich fast, die Gästeliste wurde extra so gestrickt, um mich maximal zu ärgern, siehe Beispiel.
    LOST – definitiv Fantasy – wird trotz vielfachen Wunsch mehrfach offiziell abgelehnt, während man so eine Splatter- und Porno-Kacke ohne kleinsten Fantasy-Bezug wie SPARTACUS ohne jeden Protest oder Diskussion aufnimmt und sogar den Hauptdarsteller einlädt. Seit GAME OF THRONES in Deutschland bekannter wurde, werden jedes Jahr Darsteller daraus im halben Dutzend zur Con gekarrt, seit 3 oder 4 Jahren nun schon. Soweit ich weiss, wurde da gerade die Planung einer 5. Staffel verkündet. SUPERNATURAL läuft schon doppelt so lange, feiert dieses Jahr 10. Geburtstag und wird aktuell in der 10. Staffel ausgestrahlt. Halb tumblr beschäftigt sich mit der Serie, auf Facebook haben SPN-Gruppen Mitgliederzahlen in Millionenhöhe, aber leider warte ich jedes Jahr vergeblich auf eine Flut von SPN-Gästen oder zumindest jemanden, der mehr als nur eine begrenzte Nebenrolle hat.

    Ich könnte noch viel mehr und Persönlicheres dazu erzählen, worum die RingCon für mich anders ist als die FedCon, aber ich habe den halben Roman wieder gelöscht. Vielleicht später, viel später in meinem Blog. Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass ich das irgendwann wieder betriebsbereit machen machen. 😉

    @Kes: Du bist ein Wrestling-Fan?! Wie cool! 😀 Ich dachte, ich stünde damit in Con-Kreisen alleine.

    Ich frage mich immer, wie lange Gold- und StarDust brauchen, um sich in die Montur zu quetschen. 😀 Ich fand’s ja schon schwierig, mir die Latex-Handschuhe meines Cenobiten anzuziehen, und die gehen nur bis zum Oberarm.
    Ich fürchte, hautenges Vinyl von Scheitel bis zur Sohle steht mir nicht so gut. 😉 Goldust hat immerhin noch den Mantel, den er vorm Ring ablegt. Wobei ich den dunkleren, längeren besser fand als den kurzen mit Nieten, den er jetzt trägt. Das Gleiche gilt fürs Makeup. StarDusts Effekt-Kontaktlinsen sind natürlich auch immer schick. 😉
    Aber zumindest das Makeup könnte ich ja mal probieren. Oder die frühere Maske von Kane, das geht ja schnell. (Und ich finde es immer noch besser wie Kane früher herumgelaufen ist. Chief of Operations Kane ist langweilig.) Und wenn es nur für ein paar Spaß-Fotos ist. 😉

    Für Dortmund sind noch relativ viele Karten da. Die supertollen, wo man wirklich nah an den Jungs dran ist, sind natürlich längst weg. In den oberen Reihen könnte man höchstens Roman Reigns begrabschen. 😉 Ich muss das nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt sehen oder mehrfach, im Moment möchte ich einfach nur mal die Stimmung und verschiedene Personen erleben, genau wie bei Konzerten meiner Lieblingsbands. Klingt auf CD auch besser, aber die Stimmung bekommt man nur live vor Ort. 🙂 Auch wenn alles wahrscheinlich eine Nummer kleiner und weniger spektakulär als in den USA ist… Dortmund ist jetzt noch relativ nah für mich, nach dem Umzug wird alles schwieriger.

    Was mich im Moment am meisten vom Kartenkauf abhält, ist die Tatsache, dass es bei mir zur Zeit und auch schon das ganze letzte Jahr mit den Kopfschmerzen schlecht läuft. Mir wären zwei gute Karten für mich und Begleitung und Benzin schon zwei bis dreihundert Euro wert, aber nicht, wenn ich fürchten muss, dass ich am Tag der Tage dann doch nicht hinfahren kann. Hat man ja beim WoH gesehen. 🙁

    Außerdem: Was zur Hölle ist mit Randy Orton?!? Kommt der nochmal wieder? Ist zwar kein Ausschlusskriterium für den Kartenkauf, weil ich zum Glück viele Wrestler mag, aber hätte ihn schon gerne dabei.

  4. Kerstin sagt:

    Hm, also ich teile Deine Ansicht zur RingCon – da ist einfach schon lange niemand mehr zu Gast gewesen, für den ich/wir nen vierstelligen Betrag einplanen wollten (und das kostet ne Con nun mal für zwei mit Anreise aus Bayern). Es tut mir jedes Jahr leid, weil das sooo viele liebe Menschen sind, die ich echt vermisse, aber *mimimi*
    Aber jetzt zur Überraschung des Jahres 😀 Ja klar, ich bin seit bestimmt 20 Jahren Wrestling Fan, schon zu WWF-Zeiten 😀 Wir haben das aktuell bei Tele 5/P7Maxx wiederentdeckt und schauen grade wirklich wieder regelmäßigst. Wir haben auch sofort nach Karten geschaut, als es hieß, dass die Live-Events nach Nürnberg kommen, aber wir habens echt verpennt. Wobei Du Recht hast, die Stimmung ist bestimmt mega, egal, wo man sitzt *yay* Im Grunde bin ich aber fast froh, dass wir keine Karten haben. Die aktuelle Storyline mit der Authority und dem Rauswurf von Ryback, Zigler und Rowan finde ich gelinde gesagt *piiiiiieeeep* – Wenn wir jetzt Tickets hätten und die Jungs nicht nach Deutschland kämen, dann hätte ich die wahrscheinlich eh wieder verkauft. Und ja, der Concessions – äh…. COO Kane ist jetzt etwas lame. Ich finde eh die komplette Truppe um Seth inzwischen sehr vorhersehbar, hoffentlich tut sich da beim Royal Rumble was ^^ Ja und von Randy würde ich auch gerne wieder mehr sehen… man darf ja hoffen 😀 und im Zweifel: PPV hollerö, dann schauen wirs halt am TV – die Twitter Action rundrum find ich eh immer extrem lustig 😀

Ähnliches

Weitere Artikel, Seiten oder externe Links zum Thema.

Related Posts
Filter by
Post Page
Sort by

[Externer Link] Jeff Kober

Eintrag zu ihm in der Internet Movie Database.

999

Hallo!
Ich habe meine Website gründlich überarbeitet. Es funktioniert alles schon wieder, jedoch bin ich mit dem Layout noch nicht ganz fertig, deshalb sieht hier alles noch etwas zermatscht aus. ;)
close-link

Send this to a friend