Schattendings

Schattendings schattendings.blog

Inhalt

Rinderwahn

Text

Das mit Abstand Dämlichste, was ich diese Woche gehört habe:

Wissen Sie, ich habe Kühe bisher immer gemocht. Wir sind oft raus in die Natur gefahren und haben die Tiere gefüttert und gestreichelt. Ich fand die Augen der Kühe immer wunderschön.
Inzwischen sehe ich das anders. Sie haben etwas Hinterhältiges und so einen fiesen Blick.

– Vater eines Sohnes, der mit 20 Jahren an Creutzfeld-Jacob starb, weil er BSE-verseuchtes Rindfleisch in England gegessen hat, gezeigt in der Sendung „Medical Detectives“, ausgestrahlt am 04.07.2014, 18:40 Uhr, auf RTL crime.
(Nicht völlig wortgetreu, da aus dem Gedächtnis sinngemäß zititert.)

Jahaaa, immer diese bösartigen miesen Rindviecher! Da erdreisten die sich doch glatt, an Rinderwahn zu erkranken, bloß weil ein paar Bauern anscheinend nicht wussten, dass Rinder Pflanzenfresser sind und lieber Gras fressen statt zerschredderter Schafsreste. Dabei haben sie es ja nur gut gemeint, denn die blöden Schafe waren auch schon nicht mehr ganz richtig in der Birne und schubberten den ganzen Tag ihre Köpfe an Baumstämmen und anderen Dingen, die gerade so herumstanden und -lagen. Das verdorbene Schafsfleisch hätte schließlich kein Mensch mehr essen können, also hat man die Rinder damit beglückt, man will ja schließlich nichts vergeuden. Und undankbar, wie sie sind, die Kühe, haben sie statt einfach glücklich darüber zu sein, nach einem meist kurzen und eher ödem Leben endlich sterben zu dürfen und als Burger auf britischen Tischen zu landen, ihre verseuchten Prionen gleich eine Stufe auf der Nahrungskette nach oben gereicht. Echt unverschämt sowas.

Infos zu diesem Artikel

04.07.2014 00:25 Uhr

Id 24613 Permalink Rinderwahn

361. Artikel 265 Wörter 13mal angesehen 11 Kommentare

Kategorie(n) Banales, Deutsch, Erdlinge, Öffentliches

Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentare nicht (mehr) erlaubt Trackbacks / Pings erlaubt

Stimmung

Deine Stimmung zum Artikel?

Weitere Aktionen

Abhängig von Deinen Rechten als Gast, registrierter Benutzer oder Administrator.

drucken Seite drucken

Kommentare geschlossen

Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

11 Kommentare

  1. Stephan sagt:

    ich möchte ja irgendwie lachen … aber es geht nicht. dafür ist das wirklich, wie du sagst, einfach zu dämlich …

  2. Jessica sagt:

    Ich weiss auch nicht, ob ich lachen oder heulen soll…
    Heulen übrigens nur wegen der Kühe. So einen Tod gönne ich niemandem – d.h. manchen schon, aber nicht einem x-beliebigen Teenager – und es ist sicher schrecklich, das als Angehöriger mit ansehen zu müssen. Aber bei dieser strunzendummen Äußerung verfliegt mein Mitleid ziemlich schnell und mir fällt nur ein:

    1. Das größere Leid hat ja wohl die Kuh mitgemacht. Sie hat nicht nur unter BSE gelitten, man hat sie davor entgegen ihrer Natur mit Kadavern gefüttert, ihr ein wenig artgerechtes und kurzes Dasein aufgezwungen, und am Ende wurde sie getötet, zerstückelt und gegessen. Und all das nur, weil einige Menschen zu geldgeil sind und andere einfach auf den Geschmack von toten Tieren stehen. Dann hinterher die Kuh als Sündenbock (haha, Wortspiel) hinzustellen, ist an Absurdität nicht mehr zu überbieten.
    2. Schieben solche Menschen auch einen Hass gegen Türklinken, wenn sie sich eine Magen-Darm-Grippe eingefangen haben? Analog zu obigem Beispiel ist ja nicht der Mensch schuld, der vorher auf dem Klo war und seine Viren schön in der Gegend verteilt hat, weil er zu faul war, sich die Hände zu waschen. Auch nicht sie selbst, die ihren Teil dazu beigetragen haben, indem sie an Armaturen und Türklinken herumgefingert und anschließend die Erreger selbst in ihren Körper gebracht haben, was man leicht hätte vermeiden können. Nein, es sind die blöden bösartigen Türklinken. Sie hätten ja weglaufen oder sich wehren können.
    3. a) Fleischesser betonen ja immer so gerne, dass erst das Fleischessen in grauer Vorzeit die Entwicklung des menschlichen Gehirns, wie es heute ist, möglich gemacht hat. Wenn solche Gedankengänge das Resultat davon sind, muss man leider zu dem Schluss kommen, dass all die Tiere völlig umsonst gestorben sind…
      b) … oder aber dieser Mann leidet auch schon an Gehirnfraß.
  3. Axel sagt:

    4. Es könnte aber alles genauso gut sein, dass das von RTL gestellt ist. Was ich sogar als wahrscheinlichste Variante ansehe. 😉

  4. Jessica sagt:

    Die Sendung wurde nicht von RTL gemacht, sondern vom US-Fernsehen mit britischen Betroffenen.
    Und nach 16 Jahren als Vegetarier und 37 Jahre als Einwohner dieses Planeten habe ich keinen Zweifel daran, dass jemand tatsächlich aus eigener Überzeugung und ganz alleine so einen Schwachsinn von sich gibt.

  5. Axel sagt:

    Mag sein, aber man muss ja trotzdem nichts glauben was in der Glotze läuft. Wenn ich Fiction haben will, dann doch wenigsten unterhaltsame. *Gehe dann mal wieder Allein gegen die Zukunft gucken* 😉

  6. Sandra sagt:

    Irgendwer muss ja Schuld sein…..und Du willst doch nicht behaupten, der MENSCH ist der Böse in diesem „Spiel“.

  7. Jessica sagt:

    Ich finde, man kann es auch übertreiben mit seinem Mißtrauen. Womit informierst Du Dich denn? Ausschließlich übers Internet? Da wird mindestens genauso viel Bullshit verbreitet. Du kennst die Sendung offensichtlich nicht einmal, stempelst sie aber als Fiktion ab, nur weil sie bei RTL crime läuft? Da laufen eine Menge Dokus, sogar international preisgekrönte. Ich jedenfalls informiere mich auch gerne über die Welt, in der ich lebe, ob es nun um Forensik geht, Psychologie, Astrophysik, die Tiefsee oder Geschichte. Und ich behaupte mal, weder blöde noch unwissend zu sein und selbst ganz gut einschätzen zu können, ob etwas gestellt oder wahr ist oder eben nicht.

  8. Daniela sagt:

    Wer muss denn Rind essen.

  9. Erik sagt:

    Also in 1999 war ich im England und ich habe Rindfleisch dort gegessen…. sind schon 15 Jahre vergangen … Seit 6 Jahren bin Vegetarier also sorge ich mich wegen BSE nicht mehr … übrigens BSE können die Kühe auch vom Fischmehl bekommen …

  10. Jessica sagt:

    Fischmehl ist für reine Pflanzenfresser auch nicht besser als Schafsmehl. 😉

  11. Erik sagt:

    Genau, die Huhne bekommen es auch zu fressen ……

Ähnliches

Weitere Artikel, Seiten oder externe Links zum Thema.

Related Posts
Filter by
Post Page
Sort by

999

Hallo!
Ich habe meine Website gründlich überarbeitet. Es funktioniert alles schon wieder, jedoch bin ich mit dem Layout noch nicht ganz fertig, deshalb sieht hier alles noch etwas zermatscht aus. ;)
close-link

Send this to a friend