Schattendings

Schattendings schattendings.blog

Inhalt

Kastration von Fleckchen

Text

Ich schätze, ich lege heute eine Nachtschicht ein. Unsere Pflegekatze Fleckchen wurde heute kastriert.

Obwohl sie seit Stunden schon aus der Narkose erwacht ist, torkelt sie noch und kippt manchmal auch ganz um. Die meiste Zeit rüttelt, wühlt und beisst sie am Käfig. Ich habe schon zweimal getestet, ob sie lieber auf ihren sonstigen Lieblingsschlafplätzen liegen möchte, aber sie wandert rastlos zwischen dem Fussende der Couch, dem Schreibtischstuhl und meinem Schoß hin und her. Wenn ich sie daran hindern oder sie sich wieder anders hinlegen will, miaut sie ganz herzzerreissend. Das kann sie ohnehin sehr gut, z.B. wenn sie etwas zu essen oder aus dem Gästezimmer heraus möchte, aber ich schätze, ihr tut jetzt die OP-Narbe weh. 🙁 Jetzt bleibt sie im Käfig, damit sie nicht auf Wanderschaft geht, wenn ich einschlafe.

Freitag kommen zum zweiten Mal Leute, die sich für sie interessieren. Ich mag noch gar nicht an Abschied denken, ich habe die Kleine sehr lieb gewonnen. Das sage ich wohl bei jedem Tier, dass länger bei mir lebt, aber deswegen ist es nicht weniger wahr. 😉 Sie ist wirklich eine ganz tolle Miez mit unglaublich süßen Eigenheiten, und würde sie sich mit meiner Minx verstehen, würde ich keine Sekunde zögern, sie selbst aufzunehmen. Aber genau daran hakt es leider. Es ist echt ein Jammer.

Stimmung

Deine Stimmung zum Artikel?

Weitere Aktionen

Abhängig von Deinen Rechten als Gast, registrierter Benutzer oder Administrator.

drucken Seite drucken

Kommentare geschlossen

Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

3 Kommentare

  1. Nadine sagt:

    Ja Fleckchen ist wirklich ein tolles Mädchen,ich habe selten Katzen erlebt mit so liebenswürdigen Eigenheiten…..ja und mit dem herzzerreissendem Maunzen geb ich dir recht,das kann sie sehr gut 🙂 Ich würde euch auch empfehlen sie einfach bis morgen früh drin zu lassen in der Box,am besten noch Decke drüber,damit sie ihre Narkose ausschlafen kann,selbst wenn sie raus möchte,ist die Gefahr das sie irgendwo hochklettert und runterfällt zu groß………ich wünsche der Maus gute Besserung und dir eine gute Nacht 🙂

  2. Jessica sagt:

    Ihr geht’s inzwischen ganz gut, aber sie hat fast zwei Tage nur auf meinem Bett gelegen. Fressen tut sie bisher noch nicht wieder gut, aber das kommt hoffentlich noch. Sie macht immerhin schon große Sprünge im wahrsten Sinne des Wortes. 😉

Ähnliches

Weitere Artikel, Seiten oder externe Links zum Thema.

Related Posts
Filter by
Post Page
Sort by

999

Send this to a friend