Schattendings

Schattendings schattendings.blog

Inhalt

Neue Schmerztherapie

Text

Seit ca. 2 Monaten probieren mein Schmerztherapeut und ich eine neue Therapie gegen die chronischen Kopfschmerzen: Procain-Basen-Infusion einmal die Woche.

Ich hatte ihm gesagt, dass ich momentan ziemlich deprimiert und ratlos bin, weil das letzte Jahr diesbezüglich so mies und das aktuelle bis dahin auch nicht besser war und wir ja eigentlich alles, was es an Therapien und Medikamenten so gibt ausgeschöpft haben. Da kam er mit dieser Idee. Mir war das neu, bislang habe ich in keiner Schmerzklinik, bei keinem Arzt und in keinem Buch etwas davon gehört bzw. gelesen. Und was soll ich sagen: Es scheint zu funktionieren. 😀

Nach der ersten Behandlung war ich total verblüfft, es ging mir ganze 3 Tage gut. Also „gut“ nicht nur nach meinen bescheidenen Maßstäben, sondern wirklich gut, ganz ohne Ironie. 😉 So eine durchschlagende Wirkung hatte ich danach leider nicht mehr, aber insgesamt doch deutlich weniger Kopfschmerzen als in den Wochen und Monaten davor. Letztes Wochenende hatte ich mal wieder starke Kopfschmerzen, da wurde mir erst richtig bewusst, dass das in den Wochen seit Beginn der Behandlung recht selten geworden ist. Ich hätte nicht gedacht, dass wir doch noch einmal etwas finden, was wirklich hilft.

Irgendwann müssen wir reduzieren, weil einmal pro Woche schon viel ist, sonst bin ich im Schnitt alle 2 Wochen in Düsseldorf bei diesem Arzt wegen Spritzen, Medikamenten usw.. Die Termine dauern jetzt mit Infusion gut und gerne 1,5 bis 2 h, weil es bei mir nur relativ langsam geht. Aber ich hoffe natürlich, dass ein gutes Stück der Besserung trotzdem erhalten bleibt. Mit 50 % wäre ich schon zufrieden.

Stimmung

Deine Stimmung zum Artikel?

Weitere Aktionen

Abhängig von Deinen Rechten als Gast, registrierter Benutzer oder Administrator.

drucken Seite drucken

Kommentare geschlossen

Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

6 Kommentare

  1. Tina sagt:

    Drücke dir sehr die Daumen 🙂 .

  2. Nicol sagt:

    Ich drücke dir die Daumen. Kenne das ja selber. Nur mit Migräne. Habe da ja auch schon alle möglichen Therapien durch. Das schlimmste davon war Topiramat als Prophylaxe. Grusellige Geschichte. Musst du dich auch an die 10/20 Regel halten, wegen der Medikamente? Eigentlich komme ich jeden Monat über diese 10 Behandlungstage mit Schmerzmitteln. *seufz* Was war bei dir noch mal der Auslöser für die Kopfschmerzen?

  3. Marc sagt:

    Viel Erfolg dabei!!!

  4. Ursula sagt:

    *sämtliche Daumen sind gedrückt*

  5. Marcus sagt:

    Daumen sind gedrückt Cousinchen…

  6. Chrissy sagt:

    Ich wünsch es dir sehr, dass dir endlich mal was hilft :-* Toi, toi, toi 🙂

Ähnliches

Weitere Artikel, Seiten oder externe Links zum Thema.

Related Posts
Filter by
Post Page
Sort by

999

Send this to a friend